Golden Gate AG München Gesundheitsimmobilien: Muss das Unternehmen mal zum Dr.?

Es ist eine sarkastische Frage, und Sie lachen, aber so manchem Anleger könnte nach dem Lesen der Bilanz des Unternehmens nicht mehr zum sein Lachen zu Mute sein. Zumindest wir, von diebewertung.de, sind da einigermaßen Sprachlos als wir die Bilanzen und so manchen Inhalt der Bilanzen gesehen haben. Natürlich stellen sich uns eine Menge Fragen. Wie kommt ein Gutachter, so liest man in Foren, zu einem Wert der Leipziger Immobilie (ehemaliges Bundeswehrkrankenhaus) von 30 Millionen Euro, wenn das so stimmt? Das wollen wir einmal genau hinterfragen.Dieser Preis ist eigentlich unvorstellbar für diese Liegenschaft. Wir kennen uns im Immobilienbereich sehr gut aus und sind Leipziger, insofern dürfen wir uns dieses Urteil sicherlich erlauben. Bedenkt man, das diese Immobilie zur Absicherung einer Anleihe dient, dann kommen einem das “ungewöhnliche Gedanken und Befürchtungen”. Wir wollen uns da einmal bei einigen Usern ausdrücklich bedanken, die uns auf dieses Unternehmen aufmerksam gemacht haben. An der Geschichte bleiben wir sicherlich dran.

www.diebewertung.de