Rechtsanwalt Habscheid Dresden-Wir raten Infinus Anlegern “ruhig bleiben”,hüten Sie sich vor falschen Versprechungen!

Der "Fall Infinus" bewegt derzeit die Anlegerwelt im Internet. Mehr als 100 Angebote von Anwälten findet man darin. Anwälte die auch mit Versprechungen versuchen an Mandate zu kommen, Versprechungen die man vielfach nicht einhalten wird können.Kein Anwalt kann Ihnen derzeit "versprechen das Sie Ihr Geld wiederbekommen", dafür ist die Gesamtsituation zu unübersichtlich. Weder die Ermittlungen der BaFin, noch die der zuständigen Polizeibehörden, noch die Ermittlungen der Staatsanwaltschaft in Dresden sind bisher überhaupt abgeschlossen.Den eigenen Fall prüfen lassen, angemessene juristsiche Schritte einleiten, und dann abwarten wie sich die Gesamtsituation entwickelt. Abwägen muss man aber auch, ob der eigene Kostenaufwand dann in einem Verhältnis steht, zu dem was man an Kapital eingesetzt hat, und nun möglicherweise verlieren kann. Wir schauen uns Ihren "Fall Infinus" an,sagen Ihen dann, was wir für Sie tun können. Sie entscheiden dann, ob Sie uns ein Mandat erteilen.

Tätigkeits-/ Interessenschwerpunkte

  • Haftungsrecht
  • Insolvenzrecht
  • Internationales Recht
  • Unternehmenssanierung
  • Kapitalanlagerecht

 

 

Kanzlei Linnemann GbR
Rechtsanwalt Habscheid

Meißner Strasse 103
01445 Radebeul

Email : •Kontakt@RA-Linnemann.de
www.ra-linnemann.de
Tele : 0351/ 20 25 14-0